Collaboration Extensions

Mehrwertdienste für eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen Leistungserbringern und Patienten

ICW eHealth Suite Diagram - Integrated Forms

Integrated Forms

Strukturierte Erfassung von kundenspezifischen Formularen durch Leistungserbringer und Patienten

Das Modul Integrated Forms ermöglicht eine qualitativ hochwertige Erfassung von strukturierten Daten durch Leistungserbringer und Patienten. Mit Hilfe elektronischer Fragebögen wird die Erfassung administrativer oder klinischer Informationen wie z.B. bei der Anamnese oder der Nachsorge unterstützt. Nach Freigabe der Formulare durch den Anwender stehen diese in der einrichtungsübergreifenden elektronischen Patientenakte zur Verfügung.

ICW eHealth Suite Diagram - Secure Messaging

Secure Messaging

Sichere Kommunikation zwischen Leistungserbringern und Patienten

Das Modul Secure Messaging stellt die nachrichtenbasierte Infrastruktur für eine gesicherte und gerichtete Kommunikation zwischen Patienten und betreuenden Leistungserbringern zur Verfügung. Der effiziente und strukturierte Austausch von Nachrichten kann durch Verknüpfung mit Informationen aus der einrichtungsübergreifenden elektronischen Patientenakte erweitert werden. Im Modul Provider Portal können Leistungserbringer einfach Verknüpfungen auf Dokumente oder ganze Patientenakten hinzufügen. Patienten hingegen können im Modul Patient Portal diese Informationen in einer gesicherten Umgebung anschauen und mit dem sendenden Leistungserbringer kommunizieren.

ICW eHealth Suite Diagram - Referrals Consultations

Referrals & Consultations

Aufgabenbasierte Abbildung von elektronischen Überweisungen, Konsilen und Zweitmeinungen

Das Modul Referrals & Consultations ermöglicht es Leistungserbringern, Informationen zur Behandlung von Patienten zu erfragen und auszutauschen oder deren weitere Behandlung anzufragen.

So können Sie als Behandler einfach über die grafische Benutzeroberfläche des Moduls eine Patientenüberweisung oder eine Konsil- bzw. Zweitmeinungsanfrage erstellen und einem kooperierenden Leistungserbringer zuweisen. Mittels einer Anfrageliste können Sie erstellte und/oder erhaltene Anfragen verwalten und abarbeiten.

ICW eHealth Suite Diagram - Appointment

Appointments

Speicherung und Austausch von patientenbezogenen Terminen.

Das Modul Appointments speichert Untersuchungs- und Behandlungstermine für den Patienten in einem einfach zugänglichen, strukturierten Format. Termine können über die in Krankenhäusern üblichen HL7-Nachrichten empfangen werden. In Kombination mit dem Modul App Connect können die empfangenen Termine Web- und Mobilanwendungen über moderne HL7 FHIR Schnittstellen bereitgestellt werden. Das Modul Appointments übernimmt somit eine vermittelnde Rolle zwischen den Fähigkeiten und Kommunikationsstandards bestehender Kliniksysteme und der vom Patienten und externen Leistungserbringern genutzten Anwendungen.